Autoren

Herausgeber, Autor

Andreas Knahl

Andreas Knahl (*1955) – Arbeitsbereich Psychiatrieforschung; Lehrbeauftragter am Philosophischen Seminar



Andreas Knahl, Jahrgang 1955, ist Philosoph, Mathematiker und Soziologe sowie Mitarbeiter im »studio artistico« und Lektor und Prüfungsberechtigter an der LeibnizUniversität Hannover. Ausgewählte Publikationen: »Nachsorge für forensisch-psychiatrische Patienten«, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Gesundheit, Bd. 82, (1996); »Das Bedürfnis des Systems – Kategorie Quantität und Menge«, in: Hegel-Jahrbuch (1998). Weitere Veröffentlichungen zur Philosophie, zum Betäubungsmittelgesetz und zur insbesondere forensischen Psychiatrie.